Die grosse Ford Focus RS FAQ
- Versicherung -
FocusRS.de
Startseite
FAQ MK1
Focus RS MK1 FAQ
FAQ MK2
Focus RS MK2 FAQ
FAQ MK3
Focus RS MK3 FAQ
 
Letztes Update am 03.11.2017
Ford Focus RS MK3 Versicherung

Die Typklasse ist ein Indexwert zur Berechnung der Versicherungsprämie für die Kfz-Haftpflichtversicherung und Kaskoversicherung. Dieser Wert wird jährlich von einem Treuhänder anhand des Schadenbedarfs für jeden Fahrzeugtyp bestimmt.
In der Kfz-Haftpflichtversicherung gibt es die Typklassen von 10 bis 25, in der Voll- bzw. Teilkaskoversicherung von 10 bis 34, bzw. von 10 bis 33. Je höher die Typklasse, desto höher ist der Schadenbedarfsindex.

Nachfolgend der Verlauf der Typklasse vom Focus RS für Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko.



Jahr Haftpflicht Teilkasko Vollkasko
2016 18 ( +-0 ) 24 ( +-0 ) 27 ( +-0 )
2017 18 ( +-0 ) 24 ( +-0 ) 27 ( +-0 )
2018 18 ( +-0 ) 27 ( +3 ) 27 ( +-0 )

Als einer der günstigsten und leistungsfähigsten Versicherungen ist die Huk24 zu empfehlen.


HUK24 Angebot brechnen


Führt eine Änderung der Typklasse zu einem höheren Beitrag, so hat der Versicherungsnehmer ein außerordentliches Kündigungsrecht nach § 40 VVG, genau wie bei einer Beitragserhöhung durch Änderung der Regionalklasse. Ändern sich sowohl die Typ- als auch die Regionalklasse besteht ein Kündigungsrecht nur dann, wenn die Zusammenfassung der Änderung zu einer Beitragserhöhung führt.







Alle Angaben ohne Gewähr
Diese Website steht nicht in Verbindung mit der Ford Motor Company
Wenn du die Website der Firma besuchen möchtest, folge bitte diesem Link: http://www.ford.de
Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Webseite besuchen, ohne die Cookie-Einstellungen ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.